Die Ostsee-Löwen haben im ersten Spiel der Hauptrunde-Gruppe 1 der männlichen U 16 Jugend-Basketball-Bundesliga erkennen müssen, dass die Spiele auf dieser Ebene eine ganz andere Nummer sind. Im Heimspiel gegen Phönix Hagen Youngsters gab es eine klare 65:95 (17:24/28:48/44:76) Niederlage. Das war für die Gastgeber schon eine Lehrstunde.

Die Baltic Sea Lions haben im letzten Spiel der Vorrunde in der männlichen U 16 der Jugend-Basketball-Bundesliga ihre Tabellenführung verteidigt. Das gelang mit einerm 79:70 (18:19/34:39/50:53) gegen den Bramfelder SV. Für die Gastgeber war es der zweite Sieg im dritten Heimspiel. Damit ist das Team für die Hauptrunde, die ab 23./24. November ausgetragen wird, qualifiziert. Das ist bisher noch keinem Team der Baltic Sea Lions bzw. den Junior Twisters Rendsburg seit Gründung der Jugend-Basketball-Bundesliga im Jahre 2008 gelungen.

Baltic-Sea-Löwen stürzen den Spitzenreiter und sind nun selbst Spitzenreiter. Als Außenseiter sahen sich die Baltic-Sea-Lions vor dem Heimspiel gegen den Spitzenreiter Towers Hamburg im Spiel der männlichen Jugend Basketball Bundesliga der U 16. Das Ziel war es, die Towers zu ärgern. Das ist den Ostsee-Löwen in der Herderhalle am Sonntag beim 82:64 (19:9/43:32/62:48) in beeindruckender Weise gelungen. Sie haben den Spitzenreiter wahrlich geärgert und sie mit einer guten Mannschaftsleistung vom Thron gestoßen. Die Position Spitzenreiter gebührt nach diesem Sieg nun völlig berechtigt den Ostsee-Löwen. Das gab es in der Zugehörigkeit zur Elite-Nachwuchsklasse noch nie.

Wedel- Drittes Auswärtsspiel, dritter Sieg für die Baltic Sea Lions in der männlichen U 16 Jugend-Basketball-Bundesliga. Am Donnerstagnachmittag gewannen die See-Löwen beim SC Rist Wedel souverän mit 82:55 (12:11/36:20/61:33). Mit diesem Sieg haben sich die See- Löwen auf den zweiten Tabellenplatz vorschieben können.

Bremerhaven/rm – Auswärtsspiele scheinen den Baltic-Sea-Lions in der männlichen U 16 Jugend-Basketball-Bundesliga bisher zu liegen. Nach dem ersten Auswärtssieg bei den Sharks Hamburg – 88:71 – zähmten die See-Löwen jetzt auch den Tabellenfünften Eisbären Bremerhaven mit 89:83 (22:21/47:38/73:63) und festigten damit ihren dritten Tabellenplatz.

Saisonstart am 13. Oktober mit Heimspiel gegen Rostock Sea Wolves Youngsters

Seit Gründung der U 16 Jugend-Basketball-Bundesliga in der Saison 2009/2010  waren entweder die Junior Twisters Rendsburg oder die Baltic Sea Lions, eine Kooperation der Vereine BBC Rendsburg und TSV Kronshagen aus dem Jahre 2017,   in Deutschlands Eliteklasse des Basketball  - Nachwuchses vertreten. Abstiege gab es in den Jahren 2011 und 2015. Jahr um Jahr ist der Klassenerhalt das Ziel. Das ist auch in der Saison 2019/2020, die am 13. Oktober mit einem Heimspiel gegen Rostock Sea Wolves Youngsters um 14:30 Uhr in Kronshagen, Sporthalle Suchsdorfer Weg, beginnt, so.  Etwas ist aber anders – Antje Mevius ist nicht mehr Trainerin. Seit dem 1. Juni hat „Henner“ Ruge, der zuvor die Suns in der letzten Saison auf Platz zwei  führte, der neue Trainer. Cotrainer ist Kai Scharff.

Basketball-Club Rendsburg e. V. | Rendsburg Twisters
Gravensteiner Weg 20
24768 Rendsburg
Impressum