Der Saisonauftakt der Twisters begann gleich mit einem besonderen Spiel. Das Team um das Coach-Duo Rockmann/ Thießen reiste zum Landesderby nach Bargteheide gegen die Bees.
Der Start begann zunächst auf Augenhöhe, bevor die Gastgeber immer wieder am Korb oder der Freiwurflinie zu einfachen Punkten kamen, während die Rendsburger ein Foul nach dem nächsten kassierten. So konnten sich die Bees bis Ende des ersten Viertels deutlich auf 29:15 absetzen.

Im zweiten Abschnitt ließen die Rendsburger den Ball offensiv deutlich besser laufen, so dass immer mehr gescort werden konnte. Jedoch punkteten die Gastgeber weiter aus allen Lagen, so dass der Rückstand zur Halbzeit mit 37:56 immer noch sehr deutlich blieb. Im weiteren Verlauf  erhöhten die Twisters jedoch das offensive Spieltempo und liefen erfolgreich mehrere Fastbreaks, während die Wurfquoute der Bees nach unten ging. Eine fantastische Aufholjagd mit einem 12:0-Run kurz vor dem Ende zeigte das Potential des jungen Rendsburger Teams, so dass man auf 67:77 verkürzen konnte und nochmals alles möglich schien. Doch die Bargteheider behielten die Nerven bei entscheidenden Würfen und man musste sich ihnen schließlich mit 95:79 geschlagen geben.
"In einem schwierigen Spiel haben wir lange gebraucht, um unseren Rhythmus zu finden", analysiert Coach Rockmann rückblickend das Geschehen. "Bargteheide ist seiner Favoritenrolle gerecht geworden und hat unsere Fehler immer wieder bestraft, wodurch wir früh in Rückstand geraten sind. Dennoch hat die Mannschaft große Moral bewiesen und sich zurück ins Spiel gekämpft. Wir können viele positive Dinge mitnehmen, auf die es sich aufbauen lässt."

Am kommenden Samstag empfangen die Twisters um 19.15 Uhr in ihrem ersten Heimspiel die Aschersleben Tigers, mit dem klaren Ziel, den ersten Saisonsieg einzufahren.

Twisters: Thiam (14 Pkt, 4 Reb, 3 Ass), Meyer (12 Pkt, 7 Reb, 3 Ass), Willer (8 Pkt), Kemmling, Jacobsen (15 Pkt, 6 Reb, 3 Ass), Sopha (9 Pkt, 5 Reb, 4 Ass), Hansen (8 Pkt), Wagemann (2 Pkt), Rump, Philipp (7 Pkt), Skorsch (2 Pkt), Mevius (2 Pkt)

Basketball-Club Rendsburg e. V. | Rendsburg Twisters
Buchfinkenweg 14a
24787 Fockbek
Impressum

Sorry, this website uses features that your browser doesn’t support. Upgrade to a newer version of Firefox, Chrome, Safari, or Edge and you’ll be all set.