Partner Twisters

DeVaughn Mallory wird die Twisters in der kommenden Saison auf beiden Flügelpositionen verstärken. Der 24-Jährige kommt direkt vom College und konnte dort für reichlich Aufsehen sorgen, denn seine Statistiken für die Jefferson Rams waren herausragend. Durchschnittlich 18,2 Punkte und 10,2 Rebounds bei sehr guten Trefferquoten von 54% aus dem Feld und 84% von der Freiwurflinie gelangen dem Neuzugang von Coach Bjarne Homfeldt in seiner letzten Saison.

„Wir waren schon vergangene Saison von Mallory überzeugt, aber damals hat er nicht in unser Anforderungsprofil gepasst. Diese Saison hingegen haben wir exakt solch einen Spielertyp gesucht, so dass wir sehr froh waren, dass Mallory bereit war, bei uns zu unterschreiben“, ist Homfeldt überzeugt, dass der Forward in seinem Team schnell zum Leistungsträger reift.

Bereits Mitte August hat sich Mallory in seiner Heimat in Philadelphia in ein Flugzeug gesetzt und ist in das Training der Twisters eingestiegen. Schon in den ersten Trainingseinheiten konnte er sowohl sportlich als auch menschlich überzeugen.

Da nur ein Nicht-EU-Spieler pro Mannschaft spielberechtigt ist, heißt dies auch, dass Udun Osakue nicht zurückkommen wird. „Wir haben ihm ein Angebot gemacht. Udun hatte auch grundsätzlich Interesse, aber hofft noch auf einen Verein aus einer höheren Liga und wollte daher bis Ende August warten. Dies war für uns leider zu spät und als wir gehört hatten, dass Mallory Interesse hat, haben wir sofort zugeschlagen“, so Homfeldt. „Wir wünschen Udun alles Gute und hoffen, dass sein Traum mit dem Sprung in eine höhere Liga in Erfüllung gehen wird.“

DeVaughn Malik Mallory
Position: Power Forward / Small Forward
Alter: 24 Jahre Größe: 2,01 m
Bisherige Teams: Jefferson Rams (Div. II), Delaware State (Div. II), Polytech High School
Stats 2019/20: 18,2 Punkte; 10,2 Rebounds, 2,1 Assist

Basketball-Club Rendsburg e. V. | Rendsburg Twisters
Buchfinkenweg 14a
24784 Fockbek
Impressum