Partner Twisters

Nachdem der BBCR im Spätsommer einen regelrechten Run von neuen Kindern bei den Minis verzeichnen konnte, entschlossen sich die Trainer, zwei weitere Teams in der U12 Anfängerliga zu melden, sowohl ein Mädchen- als auch ein Jungenteam. Anfang November war es dann so weit und der erste Turniertag sollte in Rendsburgs Rotenhof-Sporthalle starten. Neben den beiden BBCR Teams reisten außerdem noch eine Jungenmannschaft aus Kronshagen und ein weiteres Mädchenteam aus Itzehoe an.

Und auch die Trainercrew feierte an diesem Tag ihre Premiere, denn mit Tilli, Emma und Milena wurden unsere Junior Suns von drei Rookie-Coaches betreut, während die Junior Twisters von Rasmus und dem Papa von Tyson angeleitet wurden.

Im Modus Jeder gegen Jeden sollte jedes Team drei Kurzspiele zu je 20 Minuten absolvieren und diese waren an Spannung kaum zu übertreffen. Die beiden BBCR-Nachwuchsteams spielten alle Spiele so eng, dass keines mit mehr als 6 Punkten Differenz ausging. Doch das Gewinnen oder Verlieren war an diesem Tag nicht das Wichtigste. Entscheidend war der Spaß und es wurde das Ziel verfolgt, dass jedes Kind einen Korb wirft und Erfolgserlebnisse hat.
Am Ende erreichten die Mädchen einen fantastischen 2. Platz, während die Jungs auf dem 3. Platz knapp dahinter landeten.

„Es war eine sehr gute Erfahrung für alle, auch für uns Coaches“, resümierten die Junior-Suns Trainerinnen im Anschluss und auch der 15-jährige Nachwuchstrainer Rasmus Kaufmann sah die Fortschritte seiner Jungs an diesem Tag: „Auch wenn wir Spiele knapp verloren haben, sehe ich das Turnier insgesamt als klaren Sieg.“

Sicher ist auf jeden Fall, dass viele Kinder nach den langen Sportpausen in den letzten eineinhalb Jahren begeistert von der vielen Spielpraxis waren und sich schon auf die Neuauflage am 4. Dezember bei der nächsten Veranstaltung dieser Art freuen.

Basketball-Club Rendsburg e. V. | Rendsburg Twisters
Buchfinkenweg 14a
24787 Fockbek
Impressum