Inklusives Basketball-Turnier in Rendsburg begeistert!

 

Unter der Überschrift "Gemeinsam stark" fand am Samstag, 09.12.23, in Rendsburg das größte inklusive Basketball-Turnier Schleswig-Holsteins statt, ausgerichtet von den BBCR Unified Twisters. Sogar der NDR berichtet von diesem Event (hier der Link dorthin).
Insgesamt nahmen 40 Athleten und Unterstützungsspieler aus 5 Teams teil, darunter die "Eiderbaskets" aus Flintbek, das Team der Schleswiger Werkstätten, das Team vom Erlenhof, Athleten aus Neumünster und natürlich die Gastgeber, die Unified Twisters des Basketball Club Rendsburg.

Die Idee zu diesem inklusiven Turnier entstand spontan bei Jens Meyer, dem Coach der Eiderbaskets, und Thomas König, dem BBCR-Coach der Unified Twisters. Was als gemeinsames Training und Spiel begann, entwickelte sich rasch zu einem beeindruckenden Turnier. "Es macht mich wirklich stolz, dass wir gemeinsam mit allen Teams dieses beeindruckende Turnier auf die Beine gestellt haben. Trotz der begrenzten Gelegenheiten für regelmäßige Treffen, da die Unified Twisters die einzige Vereinsmannschaft sind, bin ich umso glücklicher, dass wir heute alle hier versammelt sind. Die Spiele waren fantastisch, voller Elan und Ehrgeiz. Jeder hat sein Bestes gegeben, und dieses Ereignis war ein wahrhaft inspirierendes Gemeinschaftserlebnis", resümiert Unified Twisters Couch Thomas nach dem letzten Spiel. 

Zum Abschluss des Turniers genossen die Teilnehmer ein gemeinsames Pizzaessen in der Halle, das nicht nur die Gelegenheit zum näheren Kennenlernen bot, sondern auch Raum für den Erfahrungsaustausch und den Aufbau eines starken Wir-Gefühls. Als besonderes Highlight wurden alle Teilnehmer des Turniers von BBCR zu einem Spiel der 1. Herrenmannschaft der Twisters eingeladen. Bei viel Stimmung erlebten rund 380 Zuschauer hautnah Basketball der 1. Regionalliga in der Herder Halle. Gemeinsames Anfeuern und Mitfiebern rundeten das inklusive Sporterlebnis ab. 
Das inklusive Basketball-Turnier in Rendsburg wurde nicht nur zu einem sportlichen Erfolg, sondern vor allem zu einem bewegenden Beispiel für die Stärke der Gemeinschaft und die Integration durch Sport.

Ein eindrucksvoller Jahresabschluss markierte das letzte Training der BBCR Unified Twisters im Jahr 2023. Die Trainingshalle war gefüllt mit positiver Energie und inspirierenden Momenten, als zwei Twisters-Spieler der ersten Mannschaft, Lennard Willer und Henning Rixen, zu Gast waren.

Das Training startete mit einem dynamischen Warm-up und einem begeisterten Korbleger-Wettbewerb. Anschließend wurden die Teams für ein schnelles Spiel gebildet: Team Henning gegen Team Lennard. Beide Mannschaften zeigten ihre im vergangenen Jahr erworbenen Fähigkeiten und lieferten sich ein packendes Duell auf dem Spielfeld.

Begleitet von mitreißenden Basketballrhythmen entwickelte sich ein intensives Spiel, bei dem beide Teams den Twisters zeigten, was sie im Training erreicht hatten. In den Pausen wurden tolle Spielzüge und erfolgreiche Korbwürfe enthusiastisch gefeiert. Das Spiel blieb bis zum Schluss spannend, und kurz vor der Schlusssirene gelang dem Team um Lennard ein entscheidender Korbleger zum knappen aber verdienten 13:12 Sieg.

Nach dem sportlichen Einsatz gab es eine kurze Erholungspause, gefolgt von begehrten Autogrammen und Fotos mit den Twisters-Spielern. Dieser gelungene Jahresabschluss erfüllt Coach Thomas mit Stolz: „Ich freue mich aufs kommende Jahr mit meinem Team. Wir wollen mehr Spiele gegen und mit anderen Mannschaften bestreiten und natürlich wieder viel Spaß gemeinsam haben."

Ein herzliches Dankeschön an alle, die das Jahr 2023 zu etwas Besonderem gemacht haben. Wir blicken gespannt auf ein aufregendes und erfolgreiches neues Jahr mit den BBCR Unified Twisters!

Basketball-Club Rendsburg e. V. | Rendsburg Twisters
Buchfinkenweg 14a
24787 Fockbek
Impressum

Sorry, this website uses features that your browser doesn’t support. Upgrade to a newer version of Firefox, Chrome, Safari, or Edge and you’ll be all set.