Voller Begeisterung nahmen 79 Kinder im Alter zwischen 7 und 10 Jahren in dieser Woche am 30. Junior Camp des BBCR in der CTR Sporthalle teil. Nach der Einteilung in 4 Gruppen und zwei Hallen ging es auch schnell los und die Kinder zeigten schnell ihr Können, aber ebenso ihre Fortschritte beim Lernen der Basketballgrundlagen im Dribbeln, Werfen und Passen. Zahlreiche kombinierte Spiele vermittelten allen einen altersgerechten Einstieg bei den ersten Basketballschritten.

Nach dem Stationstraining ging es dann an jedem Tag mit einem Wettbewerb weiter. Wer kann am schnellsten sprinten oder durch den Hindernisparcours rennen? Wer hat die meisten Seilsprünge oder Körbe? In drei Altersklassen wurden täglich die Siegerinnen und Sieger geehrt und am letzten Tag dann ergänzend die begehrten Pokale für die Awards. Außerdem durfte es an jedem Tag natürlich ein Basketballspiel oder Turnier nicht fehlen und ebenso ein leckeres Mittagessen in der Mensa der Schule.

Besonders beliebt war Twister Spieler Balla Thiam, der als Trainer die gesamte Woche mit den Kindern im Camp verbrachte und nicht nur spezielle Tipps rund um den Basketball hatte, sondern auch viel gute Laune verbreitete und am letzten Tag von allen Kindern bei einer Autogrammstunde umringt wurde. „Balla ist ein cooler Typ!“, schwärmte eins der Campkinder. „Ich möchte später auch mal bei den Twisters spielen wie er.“, ein anderes. Bis dahin ist es für die Grundschüler zwar noch ein langer Weg, aber wer weiß… Aus den BBCR-Camps  wurden in den vergangenen Jahren schon einige aktuelle Twister Spieler entdeckt und für Basketball begeistert, unter anderem auch Kapitän Patrick Sopha, Shooter Morten Philipp, oder Center Tom Skorsch. Vielleicht steckte also auch in diesem Camp ein Twisterspieler der Zukunft.

 „Die Begeisterung der Kinder in dieser Woche war unglaublich, ebenso wie die Anzahl. Wir hätten noch mehr Grundschüler aufnehmen können und es gab erstmals erneut Warteliste nach Meldeschluss, so dass wir nicht allen Kindern einen Platz geben konnten. Außerdem waren 53 Kinder dabei, die noch nicht bei uns im Verein sind. Ganz bestimmt wird sich das nach den Ferien bei dem einen oder anderen ganz schnell ändern.“, blickt Campleiterin Antje Mevius-König sehr positiv auf diese Woche zurück.

Finaltag beim Junior Camp:

Voller Spannung fieberten die Camp-Kids dem heutigen Finaltag entgegen. Neben den letzten beiden Wurfwettbewerben wurde außerdem "Elektroschocker" und in jeder der drei Altersklassen ein 4er Turnier gespielt.

Am Ende gab es dann riesengroßen Jubel für die zahlreichen Gewinner der Awards 🏆! Aber es freuten sich auch alle über ihre Abzeichen, Autogrammkarten von Balla und Twisteraufkleber.
Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner:

MVP 🥇Toste 🥈 Johann 🥉 Liam

Danke an unseren Campsponsor www.batterie24.de 

Basketball-Club Rendsburg e. V. | Rendsburg Twisters
Buchfinkenweg 14a
24787 Fockbek
Impressum

Sorry, this website uses features that your browser doesn’t support. Upgrade to a newer version of Firefox, Chrome, Safari, or Edge and you’ll be all set.