Ivan, herzlich willkommen in Deutschland und besonders bei den Twisters. Wir freuen uns, dich besser kennenzulernen. Lass uns direkt starten: Wo kommst du her?
Ich komme aus Šibenik, Kroatien, einer wunderschönen Stadt an der Adriaküste.

Das klingt fantastisch! Und lebt deine Familie auch dort?
Meine Familie lebt immer noch in Šibenik. Die Unterstützung von zu Hause aus ist für mich sehr wichtig.

Verstehe ich gut. Neben dem Basketball – was sind deine Leidenschaften oder Aktivitäten?
Ehrlich gesagt, Basketball ist so ziemlich alles, was ich mache. Es ist nicht nur mein Beruf, sondern auch meine große Leidenschaft.

Wann und wo hast du mit Basketball angefangen?
Ich habe mit 7 Jahren in meiner Schule in Šibenik angefangen zu spielen. Seitdem hat mich die Faszination für diesen Sport nie losgelassen.

Für welche Mannschaften hast du bisher gespielt?
Ich habe für Šibenka und Medvescak in Kroatien gespielt. Danach war ich Teil der Basketballschule Messina in Italien und habe auch Erfahrungen in der spanischen Liga mit Es Castell gesammelt.

Was machst du, wenn du nicht auf dem Basketballfeld stehst?
Wenn ich nicht spiele, verbringe ich gerne Zeit mit meiner Familie, meinen Freunden und meiner Freundin. Es ist wichtig, auch außerhalb des Sports einen Ausgleich zu finden.

Sind die Twisters deine erste Mannschaft in Deutschland?
Ja, das ist mein erstes Mal hier. Es ist aufregend, ein neues Land zu entdecken und gleichzeitig meine Basketballkarriere fortzusetzen.

Wir freuen uns, dass du hier bist! Was sind deine Ziele mit den Twisters?
Meine Ziele sind klar – so viele Spiele wie möglich zu gewinnen und mich als Spieler kontinuierlich zu verbessern. Gemeinsam als Team Großes zu erreichen, ist meine Motivation.

Das klingt nach einem soliden Plan. Und wie sieht deine langfristige Basketballzukunft aus?
Mein Plan als Spieler ist es, mich jedes Jahr zu verbessern und letztendlich vom Basketball zu leben. Es ist mein Lebensweg, und ich möchte das Maximum aus meiner Karriere herausholen.

Interessant! Jetzt zu einer persönlichen Frage: Was isst du am liebsten?
Definitiv Lasagne. Es gibt einfach etwas an diesem Gericht, das mich immer glücklich macht.

Gutes Essen ist immer wichtig. Und welche Filme schaust du gerne in deiner Freizeit?
Ich liebe Actionfilme, besonders Fast and Furious. Diese Filme bringen immer die richtige Portion Adrenalin und Unterhaltung.

Ivan, vielen Dank für das interessante Gespräch. Wir wünschen dir viel Erfolg und Freude bei den Twisters und freuen uns auf spannende Spiele mit dir auf dem Feld.
Danke, ich freue mich auch auf die kommende Zeit hier bei den Twisters!

Basketball-Club Rendsburg e. V. | Rendsburg Twisters
Buchfinkenweg 14a
24787 Fockbek
Impressum

Sorry, this website uses features that your browser doesn’t support. Upgrade to a newer version of Firefox, Chrome, Safari, or Edge and you’ll be all set.