Im letzten Spiel gegen die Bergedorf Stargazers zum Ende der Saison 22/23 hatten die Twisters gegen die Hamburger noch knapp das Nachsehen. In der gestrigen Generalprobe vor dem Saisonstart gelang ein deutlicher 96:52 Erfolg vor 203 begeisterten Twisters Fans in der Herdersporthalle.
Den Gästen gelang der deutlich bessere Start und die Twisters hatten aufgrund vieler verlegter Chancen mit 8:14 (8') früh das Nachsehen.

Doch anscheinend fand Coach Max Rockmann in der Viertelpause die richtigen Worte, denn die Mannschaft kehrte im zweiten Abschnitt wie verwandelt auf das Feld zurück und agierte deutlich aggressiver aus der Defense heraus. Und auch im Gegenzug trafen die Rendsburger nicht nur besser von außen, sondern scorten immer wieder über Fastbreaks und schnelles Zusammenspiel. Eine deutliche 43:23 Führung zur Halbzeitpause konnte im weiteren Spielverlauf ausgebaut werden, so dass das Team von Kapitän Patrick Sopha am Ende mit einem 96:52 Erfolg sehr positiv aus diesem Testspiel gehen konnte. Dabei konnte mit 13 Spielern sehr breit rotiert und Spielzeiten an alle verteilt werden.

"Wir haben uns heute im Spiel deutlich steigern können, aber künftig wird es wichtig sein, dass wir von Anfang an stark verteidigen und besser ins Spiel starten", zeigt Rockmann dennoch klare Ziele für den Saisonbeginn. Dieser beginnt am 23. September mit einem Auswärtsspiel im Lokalderby in Bargteheide gegen die Bees.

Twisters: Thiam (13 Pkt, 3 Assists, 1x3), Meyer (12  Pkt, 6 Reb, 2x3), Willer (8 Pkt, 4 Ass, 2x3), Kemmling (9 Pkt, 4 Reb), Jacobsen (11 Pkt, 3 Reb), Sopha (11 Pkt, 3 Ass, 2x3), Hansen (4 Pkt, 4 Reb), Wagemann (1 Pkt), Rixen (7 Pkt, 8 Reb), Rump (6 Pkt), Philipp (8 Pkt, 2x3), Skorsch (4 Reb), Mevius (6 Pkt, 3 Reb, 3 Ass, 1x3)

Basketball-Club Rendsburg e. V. / Rendsburg TwistersTwisters112 BBCRweiß
Buchfinkenweg 14a
24787 Fockbek
Impressum

Sorry, this website uses features that your browser doesn’t support. Upgrade to a newer version of Firefox, Chrome, Safari, or Edge and you’ll be all set.