Diesen Sommer schaffte die deutsche Basketball Nationalmannschaft das Unmögliche und gewann den Weltmeistertitel. Seitdem herrscht in Deutschland und insbesondere auch in Rendsburg ein absoluter Basketballboom, der sich auch in den Camps der Herbstferien gezeigt hat. Nach 79 Teilnehmern in der ersten Ferienwoche bei den Grundschülern zogen die älteren Kinder und Jugendlichen in der zweiten Ferienwoche im Rookie Camp mit 74 Teilnehmern nach. Ein neuer Rekord für das BBCR Team und ebenso eine große Herausforderung!

„Bisher hatten wir bei den Jüngeren immer deutlich mehr Anmeldungen in den Camps.“, so BBCR Vorsitzende Antje Mevius-König. „Nun haben die Älteren nachgezogen und wir haben mit 153 Teilnehmern in diesen zwei Ferienwochen einen neuen Rekord erzielen können. Das waren intensive und aufregende Tage und das Mitwirken der Twisters als Coaches ist besonders gut angekommen.“

Während in der Junior Camp Woche Publikumsliebling Balla Thiam als Camp Coach mitgearbeitet hat, leitete US Import Josh Meyer die Defense-Station des Rookie Camps und vermittelte damit nicht nur sein Know How in Sachen Basketball, sondern brachte die Kinder auch im Hörverstehen auf Englischen weiter. „Es war richtig cool, dass Josh uns trainiert hat, schwärmt der 12-jährige Johannes. „Ich komme bestimmt auch ins nächste Camp und probiere Basketball weiter aus.“

Neue Kinder für Basketball begeistern, das ist ganz klar das Ziel dieser Ferienveranstaltungen. Es haben aber ebenso viele Mädchen und Jungen aus dem Verein teilgenommen und konnten sich über die gesamte Woche im Training steigern und bei den zahlreichen Wettbewerben und Turnierspielen miteinander messen.

„Vor mehr als 17 Jahren hatte ich die Idee für diese Basketball Camps und habe sie damals ins Leben gerufen. Nun haben wir in der 34. Neuauflage einen absoluten Boom erlebt und erstmals auch beim Rookie Camp in einer zweiten Halle trainiert. Es bleibt spannend, die weitere Entwicklung abzuwarten“, so Mevius-König, die die Campleitung inne hatte.

Fest steht auf jeden Fall, dass die Feriencamps auch im kommenden Jahr fortgeführt werden und vielleicht werden über diese die nächsten künftigen Twister Spieler entdeckt, so wie es auch schon bei  Kapitän Patrick Sopha der Fall war.

Save the date 2024!

  • 08.04.-12.04.24            BBCR Junior Camp in Rendsburg        (2013 – 2017)
  • 15.04.-19.04.24            BBCR Rookie Camp in Rendsburg       (2009 – 2013)

Basketball-Club Rendsburg e. V. | Rendsburg Twisters
Buchfinkenweg 14a
24787 Fockbek
Impressum

Sorry, this website uses features that your browser doesn’t support. Upgrade to a newer version of Firefox, Chrome, Safari, or Edge and you’ll be all set.