Partner Twisters

 

Es geht wieder los, und seit heute ist auch klar, dass wieder die ersten Zuschauer zugelassen sind. Auftaktgegner (Samstag, 19:15 Uhr Herderschule) ist mit den Hannover Baskets einer der beiden großen Favoriten auf die Meisterschaft. Die Niedersachsen haben mittelfristig das Ziel 1. Bundesliga ausgegeben. Dafür müssen sie allerdings erst mal die 1. Regionalliga gewinnen.

Die Twisters werden also jede Unterstützung brauchen, um dem Favoriten ein Bein zu stellen. Umso wichtiger ist es, dass wieder Zuschauer zugelassen sind. Zurzeit ist die Anzahl jedoch auf ca. 126 begrenzt und es müssen verschiedenste Regeln eingehalten werden. Die Eintrittskarten dafür kann man zurzeit ausschließlich bei „Buch + Papier Albers“ (Königstraße) erstehen.

„Wir sind sehr froh, dass unser Hygienekonzept überzeugt hat“, freut sich Vereinspräsidentin Antje Mevius. „Mit Abstandsregeln und Maskenpflicht wird es sicher noch nicht dasselbe sein, aber so können immerhin wieder die ersten Zuschauer das Spiel hautnah miterleben. Und wenn sich alle an die Regeln halten, braucht auch niemand Angst haben sich anzustecken. Es ist ein guter Anfang und extrem wichtig für unsere Mannschaft, dass wir wieder Unterstützung von den Rängen haben werden.“

Die Twisters werden voraussichtlich noch nicht in Bestbesetzung antreten können. Bei Udun Osakue liegt noch keine Spielberechtigung vor und Paulius Sakinis ist noch verletzt. 
 


Eintrittskarten:

Buch + Papier Albers (Königstraße, Rendsburg)
Freitag 12:00-18:00 Uhr Samstag
9:00- 13:00 Uhr

Es besteht Maskenpflicht.

Es gibt feste Sitzplätze.

Die Preise (4 € - 7 €) sind je nach Block gestaffelt und Kinder erhalten 50% Rabatt auf die Erwachsenenpreise.

Basketball-Club Rendsburg e. V. | Rendsburg Twisters
Buchfinkenweg 14a
24784 Fockbek
Impressum