Partner Twisters

Den Jahresauftakt haben die Twisters erfolgreich gemeistert. Mit einem extrem wichtigen Sieg in Bergedorf wurde die Pflicht erfüllt. Bei der Kür gegen zwei Topteams der Liga konnte nicht gepunktet werden, so dass noch vollkommen offen ist, in welche Richtung es 2020 gehen wird. In den nächsten Wochen spielt man allerdings gegen direkte Konkurrenten und Teams aus dem Mittelfeld. Den Auftakt machen am Samstag (19:15 Uhr Herderschule) die Neustadt temps Shooters. „Da wird sich zeigen, wo wir wirklich stehen“, freut sich Coach Homfeldt auf die Partie. „Wir haben in den letzten Wochen und Monaten große Fortschritte gemacht. Insbesondere unsere zahlreichen jungen Spieler haben sich hervorragend entwickelt. Das konnten wir gegen Aschersleben über weite Strecken schon zeigen. Jetzt ist an der Zeit auch wieder Punkte zu holen“.

Nachdem zuletzt eine kleine Grippewelle durch die Mannschaft ging, ist das Team seit dieser Woche wieder komplett. Alle Spieler sind also voll einsatzfähig.

Basketball-Club Rendsburg e. V. | Rendsburg Twisters
Buchfinkenweg 14a
24784 Fockbek
Impressum