Solch einen schnellen Spieler hatten die Rendsburger vielleicht noch nie in ihren Reihen. Der 1,83 m große Kyle Parker wird in der kommenden Saison die defensiven Reihen der Konkurrenz, so wie es sich für einen echten Twister gehört, ordentlich durcheinander wirbeln. 
Der Point Guard war schon im März zum Probetraining in Rendsburg und konnte dabei voll überzeugen. „Kyle war bei seinen ersten Trainings so gut wie noch kein Spieler zuvor bei einem Tryout bei uns. Er macht das Spiel wahnsinnig schnell, hat ein sehr gutes Auge für seine Mitspieler und einen guten Wurf von außen“, freut sich Homfeldt auf seinen ersten Neuzugang.


Zuletzt hat der Aufbauspieler das Spiel der White Devils Cottbus in der 2. Regionalliga gelenkt. Dort gelangen ihm 21 Punkte, 7,4 Rebounds, 4,5 Assist und 5,1 Ballgewinne pro Spiel. „Wir haben sehr gute Erfahrung mit Spielern aus Cottbus gemacht“, so Coach Homfeldt. Auch Garrett Jefferson und Terence Billups haben zuvor beim dem Brandenburger Team gespielt. „Mir ist immer wichtig, dass die Spieler auch menschlich zu uns passen. Das war bei Garrett und Terence so und auch Kyle hat während seiner Probetrainings einen äußerst sympathischen Eindruck hinterlassen“, ist Homfeldt überzeugt, dass Kyle nicht nur sportlich in die großen Fußstapfen treten kann.

Vor seiner Zeit in Deutschland hat Parker in der Nähe seiner Heimatstadt Chicago bei den Grinnell Pioneers (Div. 3) gespielt. Dort hat er im Schnitt 17 Punkte erzielt. In Chicago wird er sich Ende August ins Flugzeug setzen, um sich auf dem Weg nach Rendsburg zu machen.

Kyle Parker
Position: Point Guard
Alter: 24 Jahre
Größe: 1,83 m
Stats 2018/19 (2. Regionalliga - Cottbus White Devils): 21,0 Punkte; 7,4 Rebounds; 4,5 Assist; 5,1 Steals.
 
Bisheriger Twisters Kader 2019/20:
Daniel Merz, Kyle Parker, Henning Rixen, Scharif Said, Patrick Sopha, Lennard Willer

Basketball-Club Rendsburg e. V. | Rendsburg Twisters
Gravensteiner Weg 20
24768 Rendsburg
Impressum