Partner Suns

 

Hätte jemand der gebürtigen Rendsburgerin Elisa Mevius vor diesem Sommer erzählt, was dieser an sportlichen Erfolgen und Highlights bringen würde, so hätte sie es selbst wohl kaum glauben können. Für Elisa wurden gleich mehrere basketballerische Träume wahr und die sportlichen Erfolge folgten Schlag auf Schlag. Aber der Reihe nach…

Unsere ehemalige Jugend- & Sunsspielerin Elisa Mevius spielt auf internationaler Bühne. Elisa, die bei uns im BBCR groß geworden ist und zurzeit bei den „Bender Baskets Grünberg“ in der U18-WNBL und der 2. Damen Bundesliga auf Korbjagd geht, hat sich in diesem Sommer zu einer festen Größe beim DBB für das deutsche U18 Nationalmannschaftsteam im 3x3 etabliert.

Das deutsche 3x3-U18-Damen-Team unterlag am Sonntag im Halbfinale dem amtierenden Weltmeister USA in einer spannenden Partie nur hauchdünn mit 14:15. Keine Stunde später startete dann das Spiel um Platz 3 gegen die Gastgeberinnen aus Ungarn.
Nach einem Zweier und weiteren Einer von unserer Rendsburgerin Elisa Mevius ging Deutschland schnell in Führung, bevor es Mitte des Spiels zu einem Bruch kam, verursacht durch die Härte der ungarischen Defense.
Dieses Momentum nutzen die Gastgeberinnen in den folgenden Minuten geschickt aus, so dass man sich am Ende trotz großer kämpferischer Leistung mit 13:19 geschlagen geben musste.
Auf dem sensationellen 4. Platz beendete unser deutsches Team mit Elisa diese Weltmeisterschaft, nachdem sie als Underdog dort gestartet waren.  

Herzlichen Glückwunsch an diese vielversprechenden jungen Talente.

Basketball-Club Rendsburg e. V. | Rendsburg Twisters
Buchfinkenweg 14a
24787 Fockbek
Impressum