Infos per Klick aud das Bild

Am Samstag, den 19. Januar, war es wieder soweit, das erste Spiel im neuen Jahr stand bei den Rendsburgerinnen an. Beim ersten Heimspiel erwarteten sie die Spielerinnen aus Ahrensburg, die die Suns im ersten Saisonspiel bereits mit 64:46 bezwingen konnten. Auch dieses Spiel galt es für Coach Henning zu gewinnen, mit einem 118:48 (28:10;58:25;94:40) Sieg rechnete jedoch keiner.

Schon zu Beginn erkannte Coach Henning den klaren Vorteil seiner Spielerinnen. Da sie die Ahrensburgerinnen deutlich an Größe überragten, starteten die Suns groß in die Partie mit Thalia Kretschmer und Lena Krause auf den Centerpositionen. In den ersten Minuten machte sich die physische Überlegenheit schnell bemerkbar, indem viele Pässe unter dem Korb angenommen und verwandelt werden konnten. Auch in der Defense war die Zonenverteidigung der Suns Spielerinnen ein Schlüssel zum Erfolg.

Doch auch die Gegnerinnen hatten noch ein paar Asse auszuspielen. Mit schnellen Zügen zum Korb und einer hohen Trefferquote von außen, versuchten sie, dem Niveau der Suns standzuhalten. Henning wusste dies aber zu bekämpfen, und somit packten die Suns ihre stark trainierte Zonenpresse aus. Diese erschwerte es den Ahrensburgerinnen deutlich, die Mittellinie zu überqueren, da sie bereits durch die Guards der Suns gestoppt werden konnten. Besonders Lea Schleth (24 Punkte, 5 Steels) und Elisa Mevius (26 Punkte), sowie Lycka Albers liefen an diesem Samstag zu Topformen auf.

Auch in der zweiten Halbzeit überzeugten die Suns mit ihrer konsequenten Verteidung und konnten sich folglich in den Angriffen dafür belohnen. Mithilfe schneller Pässe war es den Suns möglich, ihre Center in Szene zu setzen. Hierbei konnten vor Allem Lena Krause und Victoria Storm glänzen, die unter dem Korb ordentlich Punkte für das Konto der Suns sammeln konnten.

Somit kam es zu einem überragenden 118:48 Sieg für die Rendsburgerinnen, der höchste Sieg ihrer erfolgreichen Saison mithilfe dessen sie weiterhin den 2. Tabellenplatz innehaben.

Am kommenden Sonntag sind die Suns um 16 Uhr zu Gast bei den SG Harburg Baskets

Fotos © Sonja Bobzin - SPEEDPhotos.de

Basketball-Club Rendsburg e. V. | Rendsburg Twisters
Gravensteiner Weg 20
24768 Rendsburg
Impressum