Dieser Sommer stand im Zeichen des Umbruchs bei unserem Damenteam, den Rendsburg Suns. Nachdem einige erfahrene Spielerinnen aus persönlichen und beruflichen Gründen Rendsburg verlassen haben, konzentrierte sich die Vereinsführung vor allem darauf, neue Spielerinnen zu begeistern und wurde schnell in der eigenen Jugend und bei einigen Ehemaligen fündig.

Neben dem bisherigen erfahrenen Kern rund um Lea Schleth und Rieke Stoffers sind Lea Kühl-Prang, Jette Hufnagel und Irene Pedro wieder an die Basketballstätte ihrer Kindheit und Jugend zurückgekehrt. Außerdem konnte mit Svenja Krüger eine Spielerin aus Neumünster dazugewonnen werden. Zu den bisherigen Youngsters aus der eigenen Jugend Dominika Darbrowski und Helena Schröder, die schon in der letzten Saison erste Erfahrungen im Seniorenbasketball sammeln konnten, kommen nun mit Stine Stoffers, Emma Boateng, Janina Roggensack und Jasmin Roggensack vier weiter ambitionierte Spielerinnen von den Junior Suns ins Team. Und auch an der Seitenlinie gibt es mit Twister-Profi DeVaughn Mallory einen neuen verantwortlichen Trainer, der für weiteren frischen Wind sorgt.

Nachdem die ersten beiden Spiele gegen Schleswig und Flensburg leider vom Gegner und Verband verschoben wurden, starten unsere Damen am 31. Oktober in Hohenwestedt.

Basketball-Club Rendsburg e. V. | Rendsburg Twisters
Buchfinkenweg 14a
24787 Fockbek
Impressum

Sorry, this website uses features that your browser doesn’t support. Upgrade to a newer version of Firefox, Chrome, Safari, or Edge and you’ll be all set.