Partner Twisters

Spannung, Spiel und ganz viel Spaß! So lautet das Motto unserer Jüngsten im Verein, den BBCR Baskids. Jeden Mittwoch von 15-16 Uhr treffen sich dabei Jungen und Mädchen zwischen 3 und 7 Jahren in der Sporthalle auf dem Schulhof der Christian-Timm-Schule, um erste Erfahrungen mit Bällen und im Team zu sammeln. Auf spielerische Art und Weise erlernen die Kinder neben vielen koordinativen Fähigkeiten rund um den Ball auch Orientierungsfähigkeit und das Spielen nach Regeln in der Gemeinschaft. Nach den beliebten Lauf- und Tickspielen zum Aufwärmen geht es dann immer mit zahlreichen Wettbewerben mit Bällen weiter, bei denen die Baskids Dribbeln, Passen und Werfen auf die Korbballständer der Halle üben. Und am Ende eines jeden Trainings darf das „Ente, Ente, Fuchs“ oder „Apfelsaft“ Abschlussspiel nie fehlen, für das bei allen immer noch Energie vorhanden ist.

Nachdem der BBCR im Spätsommer einen regelrechten Run von neuen Kindern bei den Minis verzeichnen konnte, entschlossen sich die Trainer, zwei weitere Teams in der U12 Anfängerliga zu melden, sowohl ein Mädchen- als auch ein Jungenteam. Anfang November war es dann so weit und der erste Turniertag sollte in Rendsburgs Rotenhof-Sporthalle starten. Neben den beiden BBCR Teams reisten außerdem noch eine Jungenmannschaft aus Kronshagen und ein weiteres Mädchenteam aus Itzehoe an.

Die U16-Junior Twisters, das sind wir, ein Team von fünfzehn motivierten Jungs, die mit Bjarne Homfeldt seit dieser Saison einen neuen Trainer haben. Nach den langen Corona bedingten Spielpausen sind wir mit riesengroßer Vorfreude in diese Saison gestartet und freuen uns auf jedes unserer Spiele.
Die Hinrunde haben wir inzwischen absolviert, da unsere Liga sehr klein ist und wir nur acht Punktspiele gegen vier andere Vereine spielen, aber umso schöner ist es, bei jedem einzelnen auf dem Platz zu stehen und das zu machen, was uns am meisten Freude bereitet und uns glücklich macht: Basketball spielen, Körbe werfen und Zeit mit unseren Freunden zu verbringen.

Die U12-1 vom BBCR hat einen perfekten Saisonstart hingelegt. Mit nun vier Siegen und keiner einzigen Niederlage tragen sie nun seit vier Spielen in Folge die weiße Weste.
Das Team von Coach Jonathan kann vor allem in der guten Verteidigung überzeugen. Die Jungs waren echt hungrig darauf, viele Steals zu holen; und konnten sich des Öfteren belohnen. Auch bei Würfen des Gegners kann immer gut ausgeboxt werden und so dann viele Rebounds geholt werden.

Die U16-2 Mannschaft der Jungen geht in der zweithöchsten Spielklasse, der Landesliga, an den Start. Das Team ist eigentlich eine U15 Mannschaft, nur 2 Spieler sind aus dem älteren Jahrgang 2006, dafür aber sogar 4 Spieler aus dem Jahrgang 2008.

Keine Konkurrenz im BVSH im U12 Mädchen Bereich, davon ließen sich die U12 Junior Suns nicht entmutigen, gemeinsam mit ihren Trainern entschieden sie sich im Frühjahr dazu in der Liga der Jungs mitzuspielen. Eine gute Entscheidung wie sich nach den ersten drei Spielen zeigt.

Basketball-Club Rendsburg e. V. | Rendsburg Twisters
Buchfinkenweg 14a
24787 Fockbek
Impressum