Mit dreizehn Mannschaften und mehr als 100 beteiligten Kindern in den Altersklassen U10 und U12 startete der BBCR Mini-Cup in seiner Premiere in Rendsburg in der Sporthalle der Christian Timm Schule.
Bei den jüngeren U10-Kindern spielte man mit fünf Teams im Modus Jeder gegen Jeden und es war wirklich beachtlich, wie viele Würfe schon ihr Ziel fanden und mit welcher Energie jedem Ball hinterhergekämpft wurde.

Während die ersten beiden Plätze hier klar erspielt wurden, war es danach ein echtes Kopf-an-Kopf Rennen zwischen den Kielern, Niendorfern und Itzehoern, die alle ein Spiel gegeneinander gewannen. Selbst der direkte Vergleich ergab bei zwei Teams keinen eindeutigen Besseren, so dass die Turnierleitung am Ende drei glückliche Drittplatzierte ehrte.

In einem kämpferischen Spiel um den ersten Platz konnten sich die Gastgeber schließlich mit 39:19 gegen die Mannschaft des SC Alstertal-Langenhorn durchsetzen und stolz den großen Wanderpokal bei der Siegerehrung in Empfang nehmen. Aber auch die anderen Mannschaften gingen nicht leer aus und jedes Kind bekam neben ein paar Naschis eine eigene Medaille zur Erinnerung an einen ereignisreichen Tag.

U10-Platzierungen:

  1. BBC Rendsburg
  2. SC Alstertal-Langenhorn
  3. Niendorfer TSV / Kieler TB / Itzehoe Eagles

In der Altersklasse U12 gingen insgesamt acht Teams verteilt auf zwei Gruppen an den Start und von Beginn war erkennbar, wie eng das Spielniveau hier beieinander lag, was sich in zahlreichen knappen Ergebnissen wiederspiegelte. Aus der Vorrunde konnten der BBC Rendsburg und  SC Alstertal-Langenhorn in der Gruppe A in die obere Runde einziehen und in der Gruppe B der TSV Reinbek und der TSV Kronshagen, während die Mannschaften aus Itzehoe, Kiel und Niendorf die Plätze 5-8 ausspielten.

In einem spannenden Finale unterlagen die Rendsburger schließlich den Gästen von SCAL mit 33:23, obwohl es in der Gruppenphase noch einen Sieg  in derselben Begegnung für den BBCR gegeben hatte. Der Akku der Hamburger schien bei einem Unentschieden nach dem dritten Viertel jedoch voller gewesen zu sein, so dass sie schließlich den großen Pokal mit in die Hansestadt nehmen konnten.

U12-Platzierungen:

  1. SC Alstertal-Langenhorn
  2. BBC Rendsburg
  3. TSV Kronshagen
  4. TSV Reinbek
  5. Itzehoe Eagles 2
  6. Niendorfer TSV
  7. Itzehoe Eagles 1
  8. Kieler TB

Nach den sehr positiven Erfahrungen ist eine Neuauflage des Mini-Cups 2017 nun fest in den Planungen der Rendsburger.

Basketball-Club Rendsburg e. V. | Rendsburg Twisters
Gravensteiner Weg 20
24768 Rendsburg
Impressum