Partner Twisters

Auch Breitensportmannschaften sind beim BBC Rendsburg bereits in der Jugend tätig. Unsere u14-3 spielte letztes Jahr in der Bezirksliga, wo sie sehr viele Erfolgserlebnisse machen konnten und die Tabelle dominierten. Dieses Jahr hatten sie sich für die Landesliga qualifiziert, was nicht nur implizierte, dass die Konkurrenz deutlich stärker sein würde, aber auch hieß, dass die 3. Rendsburger U14 gegen die 2. Rendsburger U14 spielen würde.

Eine Breitensportmannschaft in der Landesliga zu haben war zwar nicht im Plan für die 2019/20 Saison, dadurch war den Spielern und Eltern klar, dass sowohl die Endstände der Spiele, als auch die Bilanz von geringer Bedeutung verfügen würde. Dass die Mannschaft wohl nur mit bedingter Wettkampffähigkeit in jedes Spiel hineintreten würde, war vorauszusehen. Jedoch stellte sich im ersten Spiel bereits ein noch größeres Problem dar: die mangelnde Anzahl von Spielern hatte die Folge, dass es ein Ausnahmefall war, wenn mehr als 1 Spiel während des Spiels auf der Bank saß. So durch erlitten die Spieler nicht nur haushohe Niederlagen jedes Wochenende, sondern mussten sich körperlich und geistig durch jedes Spiel kämpfen.

Trotz der geringen Anzahl von Spielern jedes Wochenende, zeigten die Jungs der U14-3 unheimlich viel Herz und Kampfgeist. Obwohl die U14-3 als Breitensportmannschaft angesehen wird, wurden ihre Spieler jedes Wochenende an ihr Limit gebracht und konnten während der Wettkämpfe nur sehr bedingt Pausen bekommen. Am meisten beeindruckte Teamkapitän Rasmus Kaufmann (Bild), der mit seinem Spielverständnis regelmäßig Angriffe der Gegner selbstständig ausschalten konnte, und mit seiner Energie das Team mit sich durch die langen Spiele reißen konnte.

Nur 2 Spiele vor Ende der Saison wendete sich das Glück für die U14-3: Mit einem plötzlichen Zuschuss von Quereinsteigern lockerte sich die Situation, und es konnte in den Spielen mehr gewechselt werden. Auch wenn die Saison von der Bilanz her nicht Erfolgreich schien, war die Mühe der Spieler und die Eltern in dieser Saison unübertroffen. Der BBCR macht weiter mit dem Breitensport; nächste Saison soll es auch eine U16-3 geben, die bis zu Beginn der Sommerferien freitags, von 18.30 Uhr bis 20 Uhr in der Kronwerkhalle trainieren soll. Die Einheit wird vorerst von dem U14-3 Trainer der vergangenen Saison und der aktuelle BfDler des Vereins (Kai Scharff) geleitet.

Basketball-Club Rendsburg e. V. | Rendsburg Twisters
Buchfinkenweg 14a
24784 Fockbek
Impressum