Partner Twisters

 

Doppelerfolg für Grundschule Rotenhof der Sparkassen Grundschulliga

Obwohl  Sonne und Freibad am vergangenen Samstag bei bestem Wetter lockten, gab es für zahlreiche Kinder verschiedenster Grundschulen aus Rendsburg und den umliegenden Gemeinden keinen Zweifel daran, wie der Tag zu bestreiten war. Nach zwei Vorrunden im Herbst 2017 und zum Jahresbeginn 2018 stand nun das Finalturnier der Sparkassen Grundschulliga Basketball auf dem Plan und zog hoch motivierte Kinder und begeisterte Eltern in die Sporthalle der Grundschule Rotenhof.

Im ersten Teil am Vormittag traten zunächst die Kinder der Klassen 1. und 2. der Grundschulen Obereider Rendsburg, Rotenhof Rendsburg und Alt Duvenstedt gegeneinander an und stellten unter Beweis, dass auch die Kleinen schon ganz groß aufspielen können. Immer wieder flitzten die Schülerinnen und Schüler über das Feld und zeigten sich dabei gekonnt im Umgang mit dem Ball und beim Werfen von zahlreichen Körben. Am Ende konnte sich die Mannschaft des Gastgebers Rotenhof mit 28:19 gegen die Nachbarn aus Alt Duvenstedt im Finale behaupten, während der Standort Obereider den 3. Platz belegte.
Bei der anschließenden Siegerehrung waren die Platzierungen dann aber fast Nebensache, denn die Sparkasse stellte in Zusammenarbeit mit dem BBC Rendsburg für jeden Teilnehmer eine Medaille und einen kleinen Preis zur Verfügung. Die Sieger aus Rotenhof freuten sich ergänzend über den Gewinnerpokal und einen Satz T-Shirts.

Am frühen Nachmittag startete dann das Turnier der „Großen“ aus den Klassen 3 und 4. Dabei konnte der Standort Rotenhof gleich zwei Teams stellen, die mit Teilnehmern der Astrid Lindgren Grundschule Büdelsdorf, der Schule Am Ochsenweg Westerrönfeld und der Grundschule Alt Duvenstedt im Modus „Jeder gegen Jeden“ antraten. Besonderes Highlight waren dabei die Twister Spieler Christopher Geist und Sven Gottschalk, die den Trainerstab des BBCR ergänzten und schnell zum Magneten bei den Teilnehmern wurden.

In einem spannenden Finale zwischen Rotenhof und Alt Duvenstedt wechselte die Führung immer wieder, bis die Kinder aus dem kleinen Dorf von nebenan 20 Sekunden vor dem Ende mit 23:22 in Führung gingen, so dass alles schon entschieden schien. Hier hatte aber der Rotenhöfer Grundschüler Yassin Hamza noch nicht das letzte Wort gesprochen. Routiniert versenkte der 10-jährige den alles entscheidenden Siegestreffer per Dreipunktewurf kurz vor Ertönen des Zeitsignals und sicherte seiner Schule nach 2016 den zweiten Erfolg als Sparkassen-Schulliga-Meister im Basketball.


Jubelnd nahmen alle Kinder bei der anschließenden Siegerehrung ihre Preise in Empfang und auch die Alt Duvenstädter konnten wieder lachen, denn sie wurden zum talentiertesten Team der Saison gewählt und erhielten ebenfalls einen Pokal.
Vorstandsmitglied Bernd Jäger von der Sparkasse Mittelholstein war voller Begeisterung über diesen sportlichen Nachwuchs: „Die Grundschulliga war wieder eine rundum gelungene Sache und deswegen hat die Sparkasse Mittelholstein gerne die Hälfte des Erlöses des Charity Games in Höhe von 2550,00€ für dieses Projekt gespendet. Wir freuen uns, dass wir dadurch die Sportbegeisterung der Kinder an so vielen Standorten fördern können.“
Jäger, der im März selbst die Basketballschuhe schnürte und als Aktiver beim Charity Game an den Start ging, war dabei kein unerheblicher Faktor, denn er verhalf seinem Team zu zahlreichen Treffern, die von der Sparkasse mit jedem Punkt mit 50,00€ Spende belohnt wurden.
Auch Antje Mevius, Vorsitzende des BBC Rendsburg, zeigte sich zufrieden: „ Es ist schön zu sehen, wie der Sport die Kinder verbindet und Grenzen aufbricht. Voller Stolz haben die Kinder heute wieder ihr Bestes gegeben und ihre Schulen vertreten. Eine bessere Integration gibt es nicht, die dann auch noch die Gesundheit und den Teamgeist fördert.“

Die Planungen und Erweiterungen für das kommende Schuljahr sind jedoch schon im Gang, denn nach dem Neubau der Sporthalle Mastbrook wird eine weitere Schule wieder ins das Projekt Sparkassen Grundschulliga einsteigen, so dass noch mehr Kinder aktiv werden und dem orangenen Ball nachjagen...

Basketball-Club Rendsburg e. V. | Rendsburg Twisters
Buchfinkenweg 14a
24784 Fockbek
Impressum