Partner Twisters

 

2. Sparkassen Schulligaturnier begeistert erneut Grundschüler

Der letzte Schultag des ersten Halbjahres war für viele Kinder ein besonderer Tag, denn es gab nicht nur Zeugnisse, sondern auch das zweite von vier Turnieren der Grundschulen der Region in der Herdersporthalle. Da der Unterricht ausnahmsweise früher mit der Zeugnisvergabe endete, konnten die Kinder schon ab 13:15 Uhr in der Sporthalle des Herdergymnasium starten.

Zunächst begannen daher die Mädchen und Jungen der zweiten Klassen. Da sowohl die Mannschaft aus Büdelsdorf, als auch das Team Alt Duvenstedt von der großen derzeitigen Krankheitswelle dezimiert waren, schlossen sich die beiden Schulen kurzerhand zu einem Team zusammen, das dann gegen die GS Rotenhof Rendsburg in einem Spiel auf dem Spielfeld der Twisters starten durfte. Besonderes Highlight an diesem Turniertag war der Besuch der beiden Twister-Profis Garrett Jefferson und Deji Adekunle, die als Coaches am Seitenrand wirbelten. Nach den ersten aufregenden Minuten fielen dann auch regelmäßig Körbe, wobei die Mannschaft aus Rotenhof aufgrund der besseren Trefferquoute das Spiel mit 11:4 für sich entscheiden konnte.

Ab 15:00 Uhr ging es dann in die zweite Runde der Klassen 3 und 4, in der dieses Mal insgesamt sechs Schulen vertreten waren. Auch hier kamen einige Teams krankheitsbedingt nur auf eine kleine Spieleranzahl, während andere Mannschaften mit 12 Kindern aufliefen. Damit alle dieselben Pausen und Wechselmöglichkeiten hatten, entschied der Trainerstab kurzerhand mit vier großen Mannschaften im Modus Jeder gegen Jeden zu starten und ebenfalls zwei Spielgemeinschaften zu bilden.
Auf Querfelder wurde die nächsten vier Stunden rauf und runter gespielt und beachtlich viele Körbe geworfen, die immer wieder von den zahlreichen Zuschauern und Coaches bejubelt wurden. Am Ende konnte sich auch hier die Mannschaft der Grundschule Rotenhof, die von Deji betreut wurde, in einem spannenden Finale gegen das Team Alt Duvenstedt mit 45:39 durchsetzen.

Bei der anschließenden Siegerehrung durch BBCR Vorsitzende Antje Mevius und ihrer Trainercrew wurden alle Teams unter großem Applaus beglückwünscht und freuten sich über ihre Urkunden, Eintrittskarten für ein Twisterspiel und Naschies.
Besonderes Sahnestück war jedoch der erste Preis für das Siegerteam Rotenhof, die am kommenden Samstagabend beim Heimspiel der Twisters gegen Westerstede als Einlaufkinder dabei sein dürfen.

1.  Platz    Grundschule Rotenhof
2.  Platz    Grundschule Alt Duvenstedt
3.  Platz    Grundschule Büdelsdorf + Grundschule Obereider
4.  Platz    Grundschule Neuwerk + Grundschule Westerrönfeld

Basketball-Club Rendsburg e. V. | Rendsburg Twisters
Buchfinkenweg 14a
24784 Fockbek
Impressum