Twisters gelingt Wahnsinns-Comeback

BBCR-Herbstcamps 2020

Suns hielten beim Spitzenreiter gut mit

Rendsburg Twisters treffen nix

Vorankündigung

Wenn es Corona denn zuläßt:

Osterferien
Junior Camp (2010-2014) 06.04. – 09.04.2021
8:00 – 13:00 Uhr in Rendsburg

Rookie Camp (2005-2010) 12.04. – 16.04.2021
10:00 – 15:00 Uhr in Rendsburg

Sommerferien
Junior Camp (2010-2014) 19.07. – 23.07.2021
8:00 – 13:00 Uhr in Rendsburg

Rookie Camp (2004-2009) 26.07. – 30.07.2021
10:00 – 15:00 Uhr in Rendsburg

Herbstferien
Junior Camp (2011-2015) 04.10. – 08.10.2021
8:00 – 13:00 Uhr in Rendsburg

Rookie Camp (2006-2011) 11.10. – 15.10.2021
10:00 – 15:00 Uhr in Rendsburg

Anmeldemöglichkeiten werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Partner Twisters

Spiel und Spaß bei den Feriencamps

Früh aufstehen in den Ferien? Kein Problem für die knapp 40 Kinder zwischen sieben und zehn Jahren, die im Junior-Camp in den Herbstferien jeden Morgen um 8:00 Uhr in der Sporthalle der Christian-Timm-Schule das Basketballspielen für sich entdeckten.
Nach Ende der Try-Outs wurden die Kinder in Gruppen eingeteilt, die nun täglich verschiedene Trainingsstationen durchliefen, in denen neben der Verteidigung und dem Werfen auch der Umgang mit dem Ball beim Dribbeln und Passen geübt wurde.
„Die Leistungssteigerungen der Kinder in diesen Tagen waren enorm“, so Campleiterin Antje Mevius. „Die Entscheidungen bei den Ehrungen zum „Player of Practice“ (Spieler*in des Trainings) und „Player of the Day“ (Spieler*in des Tages) fielen uns dieses Mal sehr schwer.“

Viel Spaß hatten die Kinder bei den täglich wechselnden Wettbewerben: Seilspringen, Sprinten, Hinderniswettlauf und natürlich Körbe werfen. Nach den Vorentscheiden wurden daraus am letzten Camptag die Sieger ermittelt, die als Preis eine Medaille und einen Kinogutschein gewannen.
Am Ende eines jeden Tages durfte außerdem nicht das Basketballspielen fehlen. Dabei wurden die Kinder in Mannschaften eingeteilt, so dass ein Turnier mit täglich wechselnden Spielpaarungen durchgeführt wurde.
Auch zahlreiche Kinder, die bisher nicht im Verein gespielt haben, nahmen am Junior-Camp teil und konnten so erste Erfahrungen sammeln. „Bestimmt wird die eine oder andere Person danach zu einem Probetraining kommen ;-)“, prophezeit Antje Mevius. „Viele neue Kinder waren richtig begeistert und wollen Basketball auch weiterhin spielen.“
Und auch in der zweiten Ferienwoche lief in Sachen Basketball so einiges in der CTR-Sporthalle. Nun starteten die älteren Schüler*innen von 10 bis 15 Jahren im Rookie-Camp. Erstmals wurde dabei ausprobiert, den Camp-Beginn auf 10:00 Uhr zu verschieben, was die Teilnehmenden schon sehr freute, denn so war das Aufstehen doch deutlich entspannter als früh morgens.
Wie bei den Jüngeren wurde in Stationen trainiert, wobei es hier eine Neuheit mit den Inhalten „Athletik und Koordination“ gab, die besonders von den beiden oberen Gruppen sehr gut angenommen und umgesetzt wurden.
Auch der 1vs1-Wettbewerb dufte nicht fehlen und forderte alle heraus. Da viele Vereinsspieler*innen am Rookie-Camp teilnahmen und nur einige neue Gesichter zu finden waren, bot es die perfekte Vorbereitung auf die nun anstehende Saison.
Voller Begeisterung warten viele Kinder nun auf die nächsten Feriencamps, die wie gewohnt in den Osterferien 2021 planmäßig stattfinden werden:

BBCR-Junior-Camp: 06.04.-09.04.2021
BBCR-Rookie-Camp: 12.04.-16.04.2021 

 

 

Basketball-Club Rendsburg e. V. | Rendsburg Twisters
Buchfinkenweg 14a
24784 Fockbek
Impressum