Mittlerweile müssen die Suns schon vor einem Spiel in Wedel darum bangen, ob alle Teammitglieder wieder heil nach Hause kommen. In der letzten Saison waren es Emily und Marlene, die vorzeitig aufgrund von Verletzungen ausgeschieden sind. Diesmal traf es unsere Centerin Vici, die in der 3. Minute bei einem Fastbreak unglücklich gestürzt ist und sich dabei das Knie verdreht hat. Ein Schockmoment auf Seiten Rendsburgs!

Allerdings lief es nach dem Unfall besser für die Suns, als in den ersten beiden Minuten. Der Start ins Spiel wurde nämlich total verpennt. Gegen die Mannverteidigung, mit der die BBCR-Damen begannen, legten die Wedelerinnen sehr stark los. Da waren die Füße der Suns zu langsam und die Absprachen in der Defense nicht klar. Nach einem 11:0-Run der Gastgeberinnen konnten in der 3. Minute die ersten beiden Punkte durch Marlene erzielt werden. Von da an lief es zwar mit dem Punkten besser, dennoch bekamen die Rendsburgerinnen kein richtiges Set-Play zustande. Die einstudierten Laufwege wurden schlecht getimed und sich nicht intensiv genug frei gelaufen, so dass Wedel immer wieder Pässe abfangen konnte. Zweiundzwanzig Angriffe wurden durch Turnover in der ersten Halbzeit verschenkt. Nichts desto trotz wurde weiterhin gepunktet und mit einem 0:18-Run kamen die Suns wieder ins Spiel. Die Umstellung auf Zonenverteidigung stellte die jungen Risters auf eine nicht einfache Aufgabe. Da in den Reihen der Wedelerinnen die Würfe von außen selten ins Ziel fanden und die Centerinnen gegen Thalia und Katja chancenlos waren, wurde die Führung bis zum Spielende von den Rendsburgerinnen auch nicht mehr abgegeben.

Zusammenfassend ist zu sagen, dass sich eine Reise nach Wedel selten lohnt. Der Sieg ist zwar ein tolles Mitbringsel und natürlich ein gelungener Start in die Saison, aber schönen Basketball spielen die Suns woanders! Und zwar hoffentlich am kommenden Samstag in der Sporthalle der Herderschule gegen die Hittfeld-Sharks!

Viertelstände: 11:18, 12:12, 8:11, 11:8

Punkteverteilung: Emily 8, Jacque, Marlene 11, Panni 4, Fenja, Anna 4, Babsi, Katja 4, Mieke, Vici, Schlethi 9, Thalla 9.

Basketball-Club Rendsburg e. V. | Rendsburg Twisters
Gravensteiner Weg 20
24768 Rendsburg
Impressum