Endlich wieder Basketball! - Das heißt es am Wochenende für unsere 1. Damen. Ungewöhnlich spät starten sie in ihre zweite Regionalliga Saison. Das lang ersehnte Auftaktspiel wird am Sonntag in Wedel ausgetragen.

Schon in der Vorbereitung trafen die Suns beim Hoppers Cup auf das Team aus Wedel. Das Zusammentreffen konnten die Rendsburgerinnen in den letzten Sekunden knapp für sich entscheiden und schlossen das Turnier am Ende vier Plätze vor den Wedelerinnen ab. Auch in der letzten Saison konnten Hin- und Rückspiel gegen die Rister gewonnen werden.

Auf die leichte Schulter genommen werden, sollte der Gegner deshalb allerdings noch lange nicht. So hat sich seit letzter Saison bei den Wedelerinnen einiges getan. Neben einem Trainerwechsel gab es große Veränderungen im Kader. “Wedel startet mit einem komplett neuen Team in die Saison. Die ältesten Spielerinnen sind Jahrgang 1998. Sie sind jung und werden schnell spielen”, weiß Ex-Risterin Mieke Meyer. Headcoach Tom Feders bleibt trotzdem optimistisch: “Wir sind zwar noch lange nicht bei 100% des Möglichen, doch wir hatten eine gute Vorbereitung. Wenn wir es schaffen unsere Stärken voll auszuspielen, haben wir gute Chancen am Sonntag mit einem Sieg zu starten.”

Ob die Suns an den Erfolg der letzten Saison anschließen können, bleibt abzuwarten. Das wichtigste ist jedoch: Endlich wieder Basketball!

 

 

Basketball-Club Rendsburg e. V. | Rendsburg Twisters
Gravensteiner Weg 20
24768 Rendsburg
Impressum