Mit einem soliden 58:38 Sieg begannen die U12-Jungen am vergangenen Samstag die Saison gegen die Mannschaft des TSV Kronshagen. Von Beginn an konnten die Junior Twisters immer wieder Bälle aus der Verteidigung heraus erkämpfen und schnell nach vorne aufspielen. In vielen Fastbreaks wurden so einfache Punkte erzielt. Besonders schön war dabei, dass alle Kinder ins Mannschaftsspiel einbezogen wurden und jeder mehrere Würfe nehmen konnten, von denen viele ihr Ziel fanden.
Das nächste Spiel findet nach einer kleinen Pause erst nach den Herbstferien am 5. November gegen den Kieler TB in der Landeshauptstadt statt.

Am vergangenen Wochenende nahmen gleich vier Mannschaften des BBCR am 38. Watoto-Turnier in Ahrensburg teil und gingen in den Altersklassen U10- und U12-Jungen, sowie U11- und U13-Mädchen an den Start.

Mit dreizehn Mannschaften und mehr als 100 beteiligten Kindern in den Altersklassen U10 und U12 startete der BBCR Mini-Cup in seiner Premiere in Rendsburg in der Sporthalle der Christian Timm Schule.
Bei den jüngeren U10-Kindern spielte man mit fünf Teams im Modus Jeder gegen Jeden und es war wirklich beachtlich, wie viele Würfe schon ihr Ziel fanden und mit welcher Energie jedem Ball hinterhergekämpft wurde.

Nachdem die U14- und U16-Jungen schon vorgelegt hatten, wollten es sich auch die U11-Nachwuchsspieler des BBCR nicht nehmen lassen, um die Landesmeisterschaft zu spielen und konnten sogar ungeschlagen aus den beiden Spielen gegen die Lübecker TS rausgehen.

Drei Spiele, drei Siege! So lautet die positive Bilanz der U10 Mannschaft des BBCR in 2016. „Ich hätte nicht gedacht, dass wir so einen erfolgreichen Start ins neue Jahr hinlegen.“, berichtet Trainerin Antje Mevius. „Besonders weil wir nicht nur gegen Lübeck in der Schleswig-Holsteinischen Liga gewinnen konnten, sondern auch gleich das Auftaktturnier beim Hamburger Nachbarn.“

Basketball-Club Rendsburg e. V. | Rendsburg Twisters
Gravensteiner Weg 20
24768 Rendsburg
Impressum